Feminine Yoga 

Finde mit Yoga und ätherischen Ölen zu deiner Weiblichkeit!

Es erwarten dich an den Zyklus angepasste Yoga Einheiten zur sanften Aktivierung von Körper und Geist. Bei jeder Yoga Einheit werden Öle verwendet, die dich in deinem Zyklus unterstützen und/oder das Tagesthema untermalen. 

 

Diese Art von Yoga eignet sich besonders:

  • um die eigene Weiblichkeit zu spüren
  • bei Zyklusbeschwerden
  • bei Kinderwunsch
  • in und nach den Wechseljahren (hier gehen wir mit dem Mondzyklus)
  • zur Hormonbalance
  • um Liebe zum eignene Schoßraum (wieder-) zu finden (z.B. nach Fehlgeburten, Geburtstraumata...)
  • für alle Frauen, die sanftes Yoga praktizieren möchten

 

Feminine Yoga - Meditation Grüner See

Du möchtest noch mehr über Feminine Yoga erfahren? Siehe dir gerne meinen Blog Beitrag dazu an!

Bitte mitnehmen:

  • Eigene Yogamatte
  • bequeme Sportkleidung
  • etwas zu trinken
  • Socken/Weste/Decke für die Endentspannung (Savasana)
  • optional: Polster und Block

 

Allgemeine Infos:
Beim Feminine Yoga ist die Mindestteilnehmerzahl pro Termin 5 Personen, maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Ich behalte es mir vor, Termine abzusagen sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.

Zu jeder Yogastunde werden hochwertige ätherische Öle (doTERRA) von Jennifer Mika-Pohn bereitgestellt. Bei Fragen zu den Ölen könnt ihr euch auch direkt an Jenny wenden (https://www.jennifer-mika-pohn.at)

Infos zu Feminine Yoga und Schwangerschaft:
Solltest du während des Kurses schwanger werden oder vermutest schwanger zu sein ist das kein Problem. Ganz im Gegenteil :) 
Mache einfach immer die sanften Alternativen mit, diese sind zu jederzeit sicher und förderlich für dich und dein Baby, sogar schon während der Einnistungsphase.